MENUMENU
Suche
  • Gebaut mit Fliegerherz.
Suche Menü

Antrieb

Wenn das Wetter nicht mehr will

Für viele Piloten ist es sehr wichtig, auch bei großen Flügen oder im harten Wettbewerb immer sicher nach Hause zu kommen. Die JS1 hat für diese Anforderung eine überzeugende Lösung: Einen Antrieb, der ausgefahren minimalen Widerstand erzeugt, um die Gleitzahl nicht signifikant zu verschlechtern, wie es Propeller tun. Außerdem eine intuitive und einfache Bedienung sowie gute Steig- bzw. Geradeausflug-Leistung. Und nicht zuletzt ein geringes spezifisches Leistungsgewicht.

Die Turbine ist zwischen optimalem Steigen oder schnellem Reiseflug ausbalanciert. Der Pilot kann sich zwischen zwei Metern Steigen pro Sekunde bei 135 km/h oder gut 200 km/h im Reiseflug entscheiden. Dazu benötigt der Jet keinen Luftfahrt-Kraftstoff, sondern wird mit herkömmlichem Diesel betankt.
Auf Knopfdruck verwandelt sich die JS1 in einen Jet. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich.

Reichweite

Leistung-Antrieb

Bei zunehmender Höhe erhöht sich der Wirkungsgrad des Jet-Triebwerks. In 2.000 Metern Höhe vergrößert sich die maximale Reichweite auf bis zu 240 km im Sägezahnbetrieb, bei 75.000 U/min auf bis zu 211 km und im Horizontalflug bei maximaler Leistung auf 150 km. Vom Systemstart über das Ausfahren des Jet-Triebwerks bis zum vollen Schub vergehen weniger als 40 Sekunden.

Antrieb-1180-16-9

Weitere Details